Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Discord | Regeln | Team | Avatarliste | Reservierungen | Mitglieder | Wer ist Wer? | Suche | Lexikon

WELCOME TO NEW YORK

LOOK IN THE MIRROR

IT'S NEWS TIME!

PLAYING WITH FIRE

Mit den niederländischen Siedlern im Jahre 1625 erreichten auch die ersten Vampire den Ort, der später New York heißen sollte. Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts jagten schon um die 20 Vampire unter den 10.000 Sterblichen, welche die Stadt zu diesem Zeitpunkt bevölkerten. Heute, im Jahre 2019, ist New York eine Stadt, in der viele übernatürliche Wesen ihr Zuhause finden, auch wenn es nicht immer friedlich zugeht.
09.06.2021

Die Blacklist-Regeln wurden geändert und auf unser Forum angepasst. Wie genau könnt ihr in den Abwesenheits-Regeln unter §3 nachlesen.
___________________

06.06.2021

Das MyBB Update war erfolgreich. Falls euch irgendwelche Dinge auffallen, die vielleicht anders sein sollten, oder vorher anders waren, gebt uns bitte Bescheid. :)


Charaktervorstellung
#17
(19.11.2020, 22:20)Zachary Mitchell schrieb: BigGrins Genau...TU ES! Eyebrows

Habs getan!^^ ich freu mich :)
Zitieren to top
#18



Sinner and Saint ; King Of Hiraeth
Jack Rhÿdian Cimogaen/Euronymous Behemot

First Facts
geboren: 23.3.1986
Rassenalter: 2378
Rasse: Vasiki
Jetzt

Geboren in der Unendlichkeit des Reiches Hiraeth, gefunden als frisch geborener Säugling von Timothy Veldon & Mayra Ann-Eline Cimogaen am 23.3.1984 vor ihrer Türschwelle, Erdendimension.

Jack ist eine Ausgeburt des Astarot, dem Herrscher über Hiraeth, und dessen Frau Himeriãr. Er wurde mit den Kräften eines Vasiki geboren und der Saat des Astarot, diese beinhalten die Möglichkeit andere mit seinem Blick zu lähmen und alle übernatürlichen Kräfte durch Körperkontakt zu kopieren. Jacks Körper ist menschlich, altert, wird aber von der Saat des Teufels davon abgehalten schnell zu verrotten, größere Wunden werden geheilt was seinen Tribut jedoch mit sich führt. Die Saat des Teufels, Euronymous, kann in manchen Momenten Jacks Körper übernehmen wodurch sich dieser in ein entstelltes Monster verwandelt.

Nachdem Jack von seinem Vater dazu verdammt wurde als Wächter der Tore zu dienen hatte er Theodizee nur ein Einziges weiteres mal gesehen. Danach war ihm klar gewesen das er sie retten musste, sie aus der Zwangsheirat mit seinem Vater befreien musste. Jack hatte Jahrzehnte damit verbracht, die Seelen und Dämonen die er durch die Tore nach Hireath eintreten lies auf seine Seite zu ziehen. Eine Rebellion und einen Krieg anzuzetteln den keine Dimension jemals so zu sehen bekommen hatte. Und Jack gewann, doch Theodizee verlor er im Schlund des ehemaligen Reiches seines Vaters.
Durch ihren Verlust verlor Jack den Verstand. Sein einziges Ziel momentan ist es, eine geeignete Frau zu finden um Erben zu zeugen um sich den Thron für alle Zeiten sicher zu machen. Doch wer wäre schon verrückt genug sich auf ein wahres Monster einzulassen nur um Königin zu werden? Und über ein Reich zu herrschen, das von Dämonen nur so wimmelt?

Details Follow
Rassenbeschreibung
Charaktereigenschaft
Familie
Face: Levi Stocke

Kraft: Vasiki || Lähmung, <übernahme/Kopieren übernatürlicher Fähigkeiten
Jack hat die Möglichkeit seine Opfer mit den Blicken zu lähmen wodurch es ihm leichter fällt mittels Körperkontakt Fähigkeiten zu absorbieren. Sein Blut färbt sich währenddessen oftmals schwarz was sich durch die herausstechenden Adern zeigt, seine Augen werden weiß-leuchtend. Die Natürlichen Kräfte eines Vasikis bestehen darin die Körpertemperatur zu steigern, das Element Feuer zu beherrschen und sich in Asche und Glut zu verwandeln um größere Distanzen hinter sich zu bringen. Er kann als rechtmäßiger Herrscher über Hiraeth ganze Ortschaften dort verändern oder zerstören. Er hat eine massive körperliche Überlegenheit in humanoider Form, sowie wenn Euronymous seinen Körper übernimmt.

Charaktereigenschaften:
Jack ist überaus arrogant und eitel, er hält immer daran fest das seine Meinung und seine Ansichten die einzig richtigen sind. Er hält sich für unfehlbar und gibt sich auch genau so. Er ist nicht gern menschlich weil diese Seite von ihm Schwächen aufweist die er nur selten preis gibt. Er redet sehr selten über sich selbst und seine Vergangenheit da dies mehr oder weniger in seinem inneren vergraben liegt. Er wirkt deshalb oft sorglos und hat einen eigenen Humor, oftmals wird dieser sogar missverstanden was ihm jedoch nichts ausmacht, er glaubt die anderen seien einfach zu dumm dafür.
Er streitet gut und gerne mit dem Monster in seinem Kopf, Euronymous und er hatten lange Zeit einen inneren Kampf miteinander ausgeführt, inzwischen können die beiden eher schlecht als recht koexistieren. Den Hass auf Menschen hat er sich seit seiner Kindheit beibehalten, wann immer er die Möglichkeit hat einen in die Hölle zu schicken tut er genau dies. Er provoziert unglaublich gerne und ist extrem Launenhaft, sein Temperament führt oft dazu das er nie lange mit einer Person in einem Raum ist, um sich das ganze erträglicher zu machen trinkt er unmenschliche Mengen und betäubt sich selbst mit Drogen. Er mixt jene auch gern selbst zusammen und experimentiert gerne.

Schwächen:
Gefühle jeglicher Art die ihm weiß machen das er überhaupt welche hat und dadurch verletzt werden könnte.
Seitdem er Jahrhunderte in Hiraeth verbracht hat ohne die Erdendimension erneut zu betreten, hat er vor dieser einen heiden Respekt. Er hat bei dem Gedanken an die Erde ein komisches Gefühl im Magen, das er sich selbst nicht erklären kann.
Alles was mit der Kirche zu tun hat ruft in ihm bereits Panik und richtige Angstzustände hervor, deswegen musste er als Kind nie mit ihn Gottesdienste oder der gleichen.
Er hat eine enge Verbdindung zu seinem Bruder Aion aufgebaut, er ist der Einzige dem er vertraut. Würde Aion etwas passieren, könnte sich das Jack niemals verzeihen.

Stärken:
Selbst sein menschlicher Körper ist gut trainiert und ausdauernd. Er hat sich mit einigen Waffen vertraut gemacht und ist ein exzellenter Läufer.
Jack ist ein weltgewandter und kluger Mann. Er kennt sich sehr gut mit Autos und Motorrädern aus und malt hin und wieder ganz gerne, er ist nicht sonderlich begabt aber er schafft es etwas abstraktes aufs Papier zu bringen.
Er liebt Musik, oftmals kann er dadurch besser ausdrücken was er denkt und schreibt selbst ganz gerne Texte, er hat sich das Gitarre spielen beibringen lassen genau so wie Klavier und Schlagzeug.
Bis auf die Stärken die seine Rasse mit sich bringt, hat er ein unglaubliches Wissen an taktischen und strategischen Angriffs- und Verteidigungstechniken. Er wurde zum Krieger ausgebildet.

Vorlieben:
Oftmals lässt sich Jack in jeder neuen Stadt in die er reist ein neues Tattoo stechen, das meiste seines Körpers ist bereits mit Tinte bedeckt.
Schnelle Motorräder sind sein größtes Hobby, er bastelt sie gerne selbst zusammen und holt aus ihnen alles raus.
Frauen! Selbst wenn sie ihm des Öfteren schnell auf die Nerven gehen kann er schwer die Finger von ihnen lassen und hat eine herausstechende Vorliebe für Dunkelhaarige.

Abneigungen:
Er hasst die Kirche, glaubt nicht an Gott und bekommt Anfälle in der Nähe eines kirchlichen Gebäudes.
Er mag Luxus nicht sonderlich auch wenn er ihn genießen kann. Oftmals fühlt er sich so als sollte er sich Luxus nicht gönnen was daher kommt das ihm oft gesagt wurde er wäre es nicht einmal wert zu leben.
Familie:

Vater: Astarot Behemot ✝
Mutter: Himeriãr Behemot ✝ (Jack ist davon erst kurz vor ihrem Tod in Kenntnis gesetzt worden)
Geschwister:
Aion: Prophet (Gestalt : Besteht nur aus Knochen und Haut, hat kein Gesicht bis auf einen Mund, die Augen befinden sich in der Handinnenfläche)
Pelorios, das Ungeheuer (Gestalt : Chimäre);
Stygeros, Herr über die Seelenwinde ( Gestalt : Geier, ledrige ausgetrocknete Haut, ähnelt einer entstellten Moorleiche);
Phonia, Hüterin der Tränenflüsse (Gestalt: Krakenähnlicher Unterkörper, Torso menschlich mit Saugnäpfen und immer nasser schuppiger Haut, Haar besteht aus Seetang)

__________________________________________________________________

Guten Tag erstmal,

na? Hat mein guter Jack Interesse geweckt?
Ich muss gestehen das er mir seit Jahren am Herzen liegt, ich ihn quasi tatsächlich in den Wahnsinn bespielt habe. Doch da ich es nicht schaffe, seine Geschichte so stehen zu lassen möchte ich ihn gerne an die Frau/an das Board bringen. (Offizielle Suche nach Board + Postpartner)

Kurz zu mir:
Ich schreibe seit 2010 RPG, in 3. Person Präteritum (Romanstil). Bin selber 27 Jahre alt und voll Berufstätig mit einem hohen Hang zu Überstunden. (gerne mal 50h d.W.)
Meine Satzzeichen variieren im Sinne, was ich zu beantworten komme, aber ich bin leidenschaftliche Vielschreiberin wenn mich die Muse mal im Gesicht abgeleckt hat.
Ich fühle mich im Bereich Urban Fantasy / Dark Fantasy am wohlsten, gerne auch ein bisschen in der Zeit rum zu springen um so viele Ebenen zum bespielen offen zu halten wie möglich.
Da Jack ein eigens erfundener Charakter ist und ich auch seine Rasse selbst erfunden habe suche ich ein freies Spiel, das an keine Serien, Bücher, Filme oder sonstige Vorlagen anlehnt. Ich möchte so viel freie Hand behalten wie möglich. Auch gebe ich nur ungern die Rasse ab, da er als Einziger geschaffen wurde, kann aber dies ggf. im Rahmen anpassen. Ansonsten hole ich mir ein Veto-Recht ein.
Ich schreibe im Stil des FSK 18, wer nicht damit klar kommt das Jack ein vulgärer, notgeiler, brutaler, assozialer kleiner Wichser ist (*schmacht*) und ich schreibe wie mir der Mund gewachsen ist, der sollte sich das Interesse doch lieber zweimal überlegen.
Ich habe schon des öfteren gehört: "Ich kann das ab." und dann Pustekuchen.
In diesem Fall verteile ich immer Triggerwarnungen da Gewalt ein Bestandteil sein wird, genau so wie Psychische Erkrankungen und der Konsum von Alkohol und Drogen.
Ich spiele gerne aus was in meinem Kopf so vor sich hin wurschtelt, lasse mich von Pinterest inspirieren und liebe Drama! Dabei setze ich aber darauf, das mein Postpartner einen ähnlichen Geschmack an Genre hat und ich ihm nicht jedes Wort einzeln aus der Nase ziehen muss. Da wird mir schnell Langweilig und ich scheue mich nicht davor, eine Sache genau so schnell zu beenden wie ich sie angefangen habe.

Wer einen kleinen Einblick braucht: my mind is so dark and foul I can't disguise.

welcome to my ill mind

Kontakt zu mir kann man gerne per PN oder durch Discord aufnehmen: Hiraeth#9155

Ich freue mich auf jeden Interessenten.

Zitieren to top
#19
Schönen guten Tag,

Ich überlege nun schon länger ein Teil von diesem wunderschönen Boards zu werden. Und deswegen würde ich gern meine Idee vorstellen.

Meine Charakteridee ist eine Elfe, die die Tochter einer Lichtelfe und eines Dunkelelfs ist, sprich ein Mischling. Sie war bei den Elfen nicht gern gesehen und als ihre Mutter entschied, dass sie heiraten müsse, um Respekt zu erhalten, floh sie, denn sie wollte selbst entscheiden, wie ihr Leben sich entwickelte. Seit nun zehn Jahren war sie nicht mehr unter ihresgleichen, weil sie nach ihrer Flucht verbannt wurde. Sie lebt nun unter den Menschen, trägt dabei den Namen Isabelle Napier, weil sie ihren elfischen Namen (Nimue) abgelegt hat. Sie arbeitet als Songwriterin und Komponistin, wobei sie sich tatsächlich nicht traut selbst vor anderen zu singen, auch wenn sie eine glockenklare Stimme hat. Margot Robbie leiht ihr das Gesicht.

LG
nimi
Zitieren to top
#20
Huhu nimi :D
Es freut uns sehr, dass du Interesse an unserem Forum hast <3
Gegen deine Charakteridee spricht grundsätzlich nichts, das sollte alles so passen.
Allerdings sind Licht- und Dunkelelfen keine unterschiedlichen Rassen, sondern unterscheiden sich eigentlich nur in der "politischen" Einstellung. Von außen sind sie nicht zu unterscheiden.
Die einzigen, die als anders angesehen werden, sind die als Menschen geborenen. :)
LG
Zay
Zitieren to top
#21
Uh die Antwort kam ja schnell °^°

Es freut mich zu hören, dass meine Idee gut ankommt. Und okay das mit dem Licht und Dunkelelfen hab ich dann etwas falsch aufgenommen |D

Wenn sonst alles gut ist, würde ich mich gern anmelden ♡

lg nimi
Zitieren to top
#22
Ist ja nicht schlimm ;)

Dann mal hopp hopp zur Anmeldung BigGrins
Zitieren to top
#23
Nun da sag ich nicht nein zu |D
Zitieren to top
#24
Der sieht verdammt interessant aus, ich würde mich freuen, den Char hier begrüßen zu dürfen. Ich weiss nur nicht ob ein schlichter schlafender Magier und Fahrradkurier eine gute Relation abgibt :)
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste